Soundbar Test und Vergleich

Auf der Suche nach einer neuen Soundbar? Dann werdet Ihr hier sicher fündig. Wir werden euch aufzeigen, auf was ihr beim Kauf einer Soundbar achten müsst. Es gibt Soundbars in verschiedenen Preisberiechen und Kategorien, auf diese werden wir näher eingehen. Außerdem werden euch die Vorteile einer Soundbar näher erläutern, aber auch auf mögliche Nachteile näher eingehen. Unser Soundbar Test wird dabei helfen

Eine Soundbar kann denn Filmgenuss deutlich steigern und ist in Zeiten von immer flacher werdenden Fernseher (Dadurch kaum Platz für vernünftige Boxen) eine sehr sinnvolle Investition

Aktuelle Soundbar

Soundbar Empfehlungen

Mit einer Soundbar erklingen Sendungen auf dem Fernseher noch viel besser. Sie kann unter oder über dem TV-Gerät platziert werden, um Musik und Dialoge kraftvoll wiederzugeben. Dadurch werden der Fernseh- und vor allem der Hörgenuss erheblich verbessert und intensiviert. Allerdings spielt der Soundbar Test eine entscheidende Rolle. Der folgende Ratgeber liefert nützliche Informationen rund um das Gerät und Tipps, worauf beim Kauf geachtet werden sollte.

Was ist eine Soundbar?

Die Soundbar ist inzwischen ein fester Bestandteil im Bereich der Unterhaltungselektronik. Die schmalen Klangleisten haben die riesigen Sound-Systeme verbannt, die sich noch vor einigen Jahren in den Wohnzimmern befanden. Optisch wirken die leistungsstarken Allrounder, die sich einer wachsenden Beliebtheit erfreuen, schlicht. Dank ihrer flachen Bauweise können sie ganz nach Bedarf platziert werden, beispielsweise über, unter oder auch direkt vor dem Flachbildfernseher. Je nach ausgewähltem Modell ist neben der Lautsprechereinheit noch ein externer Subwoofer enthalten. Ist dieser kabellos, ist eine flexible Aufstellung möglich. Noch idealer ist ein System mit einem bereits integrierten Subwoofer. Ob dies der Fall ist, kann dem Soundbar Test entnommen werden. Die meisten Systeme bieten mehrere analoge und digitale Anschlüsse für TV, DVD-, CD- und Blu-ray-Player. Auch HDMI wird von sehr vielen Modellen unterstützt. Sinnvoll ist es ebenso, wenn eine kabellose Verbindung per Bluetooth möglich und eine USB-Schnittstelle vorhanden ist, um ebenfalls Musik vom Smartphone, Tablet, MP3-Player etc. über die Soundbar abspielen zu können. Welche Formate unterstützt werden, verdeutlicht ebenso der Soundbar Test.

Was kostet ein Soundbar?

Es heißt nicht zwangsläufig, dass ein großes Budget vorhanden sein muss, um von einem guten Sound zu profitieren, denn es sind auch Soundbars erhältlich, die für wenig Geld viel bieten. Das Angebot umfasst mobile, leistungsfähige bis hin zu Soundbars in einem edlen Design. Mit einem Budget von rund 100 Euro sollte jeder fündig werden. Die Modelle in dieser Preiskategorie sind bereits viel besser als die Boxen, die im Fernseher integriert sind. Letzten Endes zeigt der Soundbar Test, was die Geräte tatsächlich leisten.

Wie funktioniert eine Soundbar?

Eine Soundbar ermöglicht dank der speziellen Sound-Technologien einen realistischen Surround-Klang. Die modernen Geräte verfügen in der Regel über mindestens zwei Lautsprecher. Diese befinden sich links und rechts im Gehäuse. Zu beachten ist allerdings, dass es auch beispielsweise sechs sein können. Natürlich schneiden diese Geräte im Soundbar Test besser ab. Der raumfüllende Surround-Sound resultiert daraus, dass die Lautsprecher unterschiedlich angesteuert werden und die Schallwellen von den Wänden abprallen. Je zentraler die Sitzposition ist, desto besser erscheint der Raumklang. Je nach System werden hierfür verschiedene Technologien eingesetzt, beispielsweise ein automatisches Einmesssystem, ein Mehrkanal-Verstärker sowie eine digitale Soundverarbeitungstechnologie. Beim Soundbar Test wird angegeben, welche Geräte den besten Klang erzeugen.

Worauf muss man beim Kauf achten?

  • Die richtigen Anschlüsse
    Zunächst einmal ist es wichtig, zu prüfen, welche Anschlüsse benötigt werden, um den Fernseher anschließen zu können. Der Soundbar Test listet die Möglichkeiten auf.

  • Klangqualität

    Die Klangqualität spielt natürlich eine entscheidende Rolle. Daher sollte dieser Punkt beim Soundbar Test viel Beachtung finden. Die Soundbar muss ein gutes Upgrade zu den integrierten Lautsprechern des Fernsehgerätes sein, da der Kauf sonst keinen Sinn macht. Hinsichtlich der Klangqualität ist es ratsam, folgende Faktoren zu beachten: Bauart der Lautsprecher, empfohlene Raumgröße, Nennleistung des Systems und Anzahl der integrierten Lautsprecher. Dies alles gibt der Soundbar Test an. Der Klang sollte sauber, unverfälscht, ausgewogen und konfigurierbar sein.

  • Mit oder ohne Subwoofer?

    Bei den Soundbars, die aufgrund der kompakten Größe meist lediglich mit Mittel- und Hochtönern ausgestattet sind, ist ein System mit einem Subwoofer vorzuziehen, denn dann ist ebenso der Tieftonbereich gut abgedeckt. Dennoch gibt es mittlerweile auch sehr gute Modelle ohne Subwoofer, die ebenfalls kräftige Bässe bieten. Hier gilt es, den Soundbar Test zu beachten.

  • Funktionen

    Die Soundbars unterscheiden sich, wie der Soundbar Test zeigt, auch in den Funktionen und Extras erheblich. Abhängig vom Preis verfügen manche Modelle über verschiedenste Besonderheiten, beispielsweise ein separater externer Subwoofer, der oftmals sogar drahtlos ist. Dadurch wird es noch einfacher, diese ganz nach Belieben aufzustellen. Einige Modelle beinhalten zudem einen integrierten AV Receiver, welcher den Empfang und die Wiedergabe der neuesten HD-Tonformate ermöglicht. Auch in Bezug auf die Software gibt es einige Unterschiede und Möglichkeiten. Hochwertige Produkte bieten in der Regel mehr Einstellungs- und Bedienmöglichkeiten. Auch dieses Kriterium sollte daher beim Soundbar Test Beachtung finden.

Welche Vorteile hat eine Soundbar?

Ein wichtiger Faktor ist die Variationsvielfalt. Es werden zahlreiche Ausführungen angeboten, die sich erheblich in den Maßen, der Formgebung und verschiedenen Ausstattungsmerkmalen unterscheiden. Daher kann ganz nach Bedarf das Gerät gewählt werden, das den eigenen Bedürfnissen am besten entspricht und das im Soundbar Test gut abgeschnitten hat. Insbesondere bei einer begrenzten Stellfläche kann die schmale Klangleiste wahre Wunder bewirken. Zahlreiche hochgerüstete HiFi-Systeme sind absolute Platzfresser. Oftmals kommt noch ein lästiger Kabelsalat hinzu. Die platzsparenden Soundbars spielen hier ihren größten Trumpf aus. Sie sind mobil, flexibel und schnell aufgebaut. Ob das Gerät sehr flach, kabellos oder in erster Linie auf eine besondere Leistungsstärke Wert gelegt wird, entscheidet jeder für sich. Die Ausstattung kann den eigenen Ansprüchen angepasst werden. Auch aus der klangtechnischen Sicht ergeben sich viele Vorteile, denn das Fernseherlebnis wird mit der Soundbar zum wahren Genuss. Natürlich spielen hier der Soundbar Test und auch die Kundenmeinungen eine entscheidende Rolle.

Welche Soundbar Hersteller gibt es?

Es gibt sicher einige, wir haben uns hier aber erstmal auf die 3 wichtigsten beschränkt, sollten wir noch mehr Soundbarhersteller aufnehmen, dann werden wir das hier ergänzen.

  • Bose, generell einer der bekanntesten Audio Marken auf dem Markt, bekannt für sehr hohe Qualität, aber auch immer ein bisschen teurer. Top Produkte zu stolzen Preisen, die meistens aber auch gerechtfertigt sind. Mehr direkt bei Bose
  • Samsung, die machen auch alles oder? …ob Fernseher, Handys oder halt Soundbars. Samsung ist wirklich sehr breit aufgestellt und auch bei den Soundbars Qualität zu einem angenehmen Preis, gerade die Samsung HW-J450 ist eine der Top Seller unter den Soundbars. Mehr Informationen auch bei Samsung
  • Teufel, vielen bekannt aus dem Computer Lautsprecher Bereich und generell bei Boxen Systemen, sind aber auch die Soundbars nicht zu verachten, Top Ausgestattet bei guten Preisen. Direkt zu Teufel

 

Zusammenfassung zu den Soundbars

Eine Soundbar ist genau das Richtige für Menschen, die nach einer kompakten und flexiblen Audiolösung suchen, die zudem einfach zu bedienen ist. Wer ausschließlich Musik hört und nur gelegentlich Filme oder Serien schaut, kann eine Stereo-Soundbar wählen, denn sie ist für diese Bedürfnisse völlig ausreichend. Wer sich jedoch regelmäßig Spielfilme und Serien ansieht, sollte eine Soundbar auswählen, die einen virtuellen Raumklang unterstützt. Dynamische Geräusche wie Explosionen wirken dadurch viel realitätsnaher. Der Klangunterschied ist hier einfach viel höher, sodass eine tolle Surround-Atmosphäre aufkommt. Letzten Endes ist der Soundbar Test eine gute Möglichkeit, sich für das beste Gerät zu entscheiden.